der einrichtungsträger mit herz

Seit dem 01.07.2010 ist die IBiS Integrative Bildungsstätten GmbH Träger der Montessori- Grundschule Neuruppin, der IBiS Grundschule „Maria Montessori“ Wittenberge sowie Träger von 2 Kinderhäusern und einer Kita in Wittenberge und Neuruppin.

Die IBiS GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Lebenshilfe Prignitz e. V. und ein fester Bestandteil eines Unternehmensverbundes, der Betreuung, Erziehung, Bildung und Beschäftigung für Menschen mit unterschiedlichen individuellen Entwicklungswegen und Bedarfen anbietet.

Ziel der IBiS GmbH ist es, gemeinsam mit den PädagogInnen in unseren Einrichtungen dafür Sorge zu tragen, dass die uns anvertrauten Kinder in unseren Einrichtungen glücklich sind und wir die Kinder dazu befähigen, selbstbestimmt ,selbstbewusst und verantwortungsvoll ihren Weg durchs Leben zu gehen. Die methodische Umsetzung des pädagogischen Ansatzes Maria Montessoris sehen wir als gelungene Möglichkeit jedes Kind ganz individuell zu betrachten und es ganz nach seinem eigenen Bedarf allseitig zu fordern und zu fördern. Wir arbeiten in kleinen Lerngruppen und mit didaktischem Material, dass ein ganzheitliches Lernen ermöglicht. Unsere PädagogInnen sind mit der Montessori-Pädagogik und ihrer praktischen Umsetzung vertraut. Mit ihrer engagierten Arbeit leisten sie einen entscheidenden Anteil daran, dass jedes Kind seinen Weg im Leben finden und sich nach seinem individuellen »Bauplan« optimal entwickeln kann.

ESF-LogoUnsere Fachkräfte an unseren Standorten bilden wir im Bereich der Montessori-Pädagogik und in der Therapie weiter. Die Weiterbildung wird durch die Europäische Union mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.esf.brandenburg.de und www.ec.europa.eu.

Wichtig ist uns, dass die pädagogischen Konzepte unserer Einrichtungen regelmäßig auf den Prüfstand gestellt und aktualisiert werden. Darin eingebettet ist die Arbeit an der Weiterentwicklung unserer Schulangebote.

Die enge Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns Herzenssache und gleichzeitig wichtige Grundlage für den Erfolg der Arbeit unserer PädagogInnen in unseren Einrichtungen.

pädagogische konzepte

Unsere Einrichtungen arbeiten nach unterschiedlichen pädagogischen Konzepten, die die Individualität jedes Kindes, seine Interessen, Neigungen, seine persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten berücksichtigt.

Die Kinderhäuser und Grundschulen in Wittenberge und Neuruppin arbeiten nach den reformpädagogischen Grundsätzen Maria Montessoris, die sich unmittelbar am Kind orientieren und deren Bedürfnisse konsequent berücksichtigen.

Die Kita „Kinderland“ bietet die „offene Arbeit“ als pädagogisches Konzept an.




kontaktdaten

ibis integrative bildungsstätten gmbh

Horning 9 c
19322 Wittenberge

Fon: 03877 9526-714
Fax: 03877 9526-771

info@ibis-prignitz.de