Hier geht es zum Kinderhaus

Unsere Kinderhaus-Angebote

Unsere Betreuungsmodelle

Kinder mit einem Rechtsanspruch können entsprechend des Zeitumfanges des Anspruches das Kinderhaus besuchen.
Gastkinder nehmen wir im Rahmen freier Kapazität auf.

Unser Tagesablauf

  • 6:30 Uhr - Das Kinderhaus öffnet für seine kleinen Gäste.
  • 8:00 Uhr - Frühstück, Freiarbeit, Morgenkreis, Aufenthalt im Freien
  • 11:00 Uhr - Mittagessen
  • 12:00 Uhr - Mittagsruhe
  • 14:30 Uhr - Vesper
  • 15:00 Uhr - Spiel im Freien
  • 17:00 Uhr - Das Kinderhaus schließt.

Spiel-, Lern- und Bewegungsangebote

Unsere Kinder werden von klein auf in spielerischer Form an die englische Sprache herangeführt. Englische Wörter, wiederkehrende Aufforderungen, Lieder, Gedichte werden in den gesamten Tagesablauf integriert.

Jedes Jahr im Frühling wird für unsere Vorschulkinder ein Schwimmkurs angeboten.

Ein besonderes Angebot der Montessori-Grundschule sind die Mini-Montis. Die Vorschulkinder gehen in die Freiarbeit der Schule bzw. treffen sich am Nachmittag. Die Kinder können sich so unter fachkundiger pädagogischer Betreuung mit den Montessori-Materialien der Schule, den Abläufen, den Kindern und Pädagogen sowie mit den Räumlichkeiten vertraut machen. Lehrkräfte der Grundschule besuchen die älteren Gruppen des Kinderhauses und lernen so im Vorfeld ihre künftigen Schüler/-innen kennen.