häufig gestellte fragen

wie werden die kinder verpflegt?

Die Kinder werden über den ganzen Tag mit Speisen und Getränken im Kinderhaus versorgt. Das Frühstück und die Vesper werden von einer in Ernährungsfragen zusätzlich geschulten Erzieherin im Einklang mit dem Mittagessen (Versorgung über eigenen Träger) geplant und zubereitet.

Wir bieten den Kindern ausgewogenes, vollwertiges, gesundes Essen an. Wir halten uns dabei an die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung vorgegebenen „Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder“. Die Besorgung der Getränke wird ausschließlich von den Eltern übernommen. Traditionelle Feste werden von den Eltern in der Form unterstützt, dass sie tolle Buffets schmackhaft anrichten. Im Vorfeld informieren wir die Eltern über diesbezüglich einzuhaltende Hygienevorschriften.

wie sind die gruppen zusammengesetzt?

In unserem Kinderhaus gibt es insgesamt 5 Kindergruppen. In der Käfergruppe werden ca. 14 Kinder im Alter von 0 bis 2 Jahren betreut. In der Raupengruppe sind es ebenfalls 14 Kinder, die 2 bis 3,5 Jahre alt sind. Es gibt zwei Gruppen mit Kindern im Alter von 3,5 bis 6 Jahren, in denen max. 20 Kinder von 2 Erzieherinnen betreut werden. In der Hortgruppe werden zur Zeit 19 Kinder von einer Erzieherin und einer Praktikantin betreut.

welche kosten entstehen?

  • Betreuungsgeld (richtet sich nach dem Einkommen der Familie, dem Alter und der Dauer der Betreuungszeit)
  • Essengeld für das Mittagessen
  • Pauschale für Frühstück/Vesper/Getränke
  • einmalige Aufnahmegebühr



Logo Kinderhaus Wittenberge

montessori-kinderhaus wittenberge

Horning 9 c
19322 Wittenberge

Fon: 03877 563083
Fax: 03877 9526-771

info@ibis-prignitz.de